Die Branche und Ihre Berufsfelder

Macher*innen Wohnungen müssen entworfen, gebaut und auch gepflegt werden. Für die Instandhaltung und Problemlösung vor Ort ist die Wohnungs­wirtschaft auf die Kompetenz aller Gewerke angewiesen. Die Spann­breite ist groß – vom technischen bis zum handwerklichen Bereich ist alles dabei.
Architekt*inHauswart*inArbeitsvorbereiter*inBauleiter*inMaler*inGärtner*inElektriker*inGas- und Wasserinstallateur*inTischler*in
Architekt*in

In der Wohnungswirtschaft geht es nicht nur darum, neue Wohnungen zu bauen. Mindestens ebenso wichtig ist es, den Wohnungsbestand zu pflegen und instand zu halten. Professionelle Unterstützung leisten unsere Architekt*innen deshalb bei folgenden Aufgaben:

  • Umsetzung, Koordination und Kontrolle von Instandhaltungs- und Einzelmodernisierungs­maßnahmen sowie sonstiger Bauleistungen
  • regelmäßige Beurteilung des technischen Zustandes der Wohnanlagen
  • Mieterbetreuung in technischen Belangen
  • Mitarbeit bei der Entwicklung von Konzepten von haustechnischen Modernisierungs­maßnahmen
Zur JobbörseArchitekt*in
Hauswart*in

Mancher hofft noch auf die Heinzelmännchen, die Wohnungsunternehmen verlassen sich auf die Hauswarte als erste Ansprechpartner vor Ort. Ihre verantwortungsvolle Arbeit verlangt nicht nur fachliche Kenntnis, sondern im Umgang mit Mietern manchmal auch das nötige Fingerspitzengefühl. Ihre Qualitäten unter Beweis stellen können Sie u.a. in folgenden Bereichen:

  • Mieter- und Kundenkommunikation
  • Bewirtschaftung der betrieblichen Verwaltungsobjekte, einschließlich Instandhaltungen und Reparaturen
  • Gewährleisten der Sicherheit, Sauberkeit und Ordnung in den Wohnanlagen
  • Überwachung gebäudetechnischer Betriebseinrichtungen
Zur JobbörseHauswart*in
Arbeitsvorbereiter*in

Damit Neubau- und Modernisierungsprojekte termingerecht fertiggestellt und übergeben werden können, braucht die Wohnungswirtschaft Arbeitsvorbereiter*innen. Hier können Sie Ihre bautechnischen Kenntnisse und Ihre praktische Kompetenz voll ausspielen und uns bei diesen Aufgaben unterstützen:

  • Erstellung von Angebotskalkulationen
  • Einwerben von Subunternehmerleistungen
  • Erstellen von Prüfungen, Klärungen und Auswertungen
  • Vergabeverhandlungen und Kostenabrechnungen
  • Mieterkommunikation
Zur JobbörseArbeitsvorbereiter*in
Bauleiter*in

Bei steigender Wohnungsnachfrage vor allem in Groß- und Universitätsstädten gehört der Neubau zu den wichtigsten Aufgaben der Wohnungsunternehmen. Bauleiter*innen übernehmen dabei eine entscheidende Rolle und folgende Aufgaben:

  • Baukostenkalkulation
  • Überwachung der baulichen Umsetzung und Einhaltung der kalkulierten Kosten
  • Einhalten gesetzlicher Bestimmungen im Gesundheits-, Arbeits- und Brandschutz
  • Beurteilung und Beseitigung baulicher Schäden
  • Mieter- und Handwerkerkommunikation und -steuerung
Zur JobbörseBauleiter*in
Maler*in

Die Treppenhäuser und Fassaden sind die Visitenkarte eines Wohnungsunternehmens. Gewissenhafte und zuverlässige Maler sind deshalb in der Wohnungswirtschaft immer gefragt – schließlich soll ja alles gut aussehen. Bei uns kümmern sich Maler unter anderem um folgende Aufgaben:

  • Renovierung von Treppenhäusern
  • Neuanstriche und Tapezieren von Wohnungen
  • Lackieren von Fenstern und Türen
  • Beschichten von Balkonen und Laubengängen
Zur JobbörseMaler*in
Gärtner*in

Die Außenanlagen der Wohngebäude bieten den Mietern viele Möglichkeiten zum Entspannen und Beisammensein. Damit sich alle draußen wohlfühlen, kommen Gärtner zum Einsatz, die die Anlagen hegen und pflegen. In der Wohnungswirtschaft warten zum Beispiel folgende Aufgaben auf Sie:

  • Pflege der Grünflächen
  • Neugestaltung von Grünflächen, Terrassen, Wegen und Plätzen
  • Arbeiten und Gestalten mit Natur- und Betonstein
  • Schnee- und Eisbeseitigung im Winter
Zur JobbörseGärtner*in
Elektriker*in

Ohne Strom ist heutzutage fast nichts mehr möglich. Den über 300 Wohnungsunternehmen im VNW gehören daher auch diverse Elektriker an, die sich um folgende Themen für das Unternehmen, die Mitglieder und die Mieter kümmern:

  • Reparaturen innerhalb der Wohnungen, Häuser und Unternehmensstandorte
  • Prüfung der elektrischen Anlagen und Betriebsmittel nach dem Betriebssicherheitsgesetz
Zur JobbörseElektriker*in
Gas- und Wasserinstallateur*in

Unzählige Kilometer Rohre und Leitungen durchlaufen Häuser und Wohnungen. Da sind Profis gefragt, die sich in der Materie auskennen und schnell da sind, wenn es um folgende Aufgaben geht:

  • Reparaturen aller Art im Gas- und Wasserbereich
  • Installation von Armaturen und Keramiken
  • Fehlersuche bei Problemen im Sanitärbereich
  • Endmontage nach Teil- und Einzelmodernisierungen der Wohnungen
  • Austausch und Reparatur von Warmwasser-Speichern und Durchlauferhitzern
Zur JobbörseGas- und Wasserinstallateur*in
Tischler*in

Reparatur und Einbau nach Maß: Tischler*innen arbeiten in der Wohnungswirtschaft nicht nur in der Werkstatt, sondern sorgen ebenso gemeinsam mit den anderen Gewerken direkt in den Wohnanlagen dafür, dass alles einwandfrei funktioniert. Sie unterstützen uns bei folgenden Aufgaben:

  • Allgemeine Reparaturarbeiten und Wartung an Fenstern und Türen
  • Instandsetzung von Holzfußböden
  • Folgearbeiten nach anderen Gewerken
  • Instandsetzung von Einbauten in den Wohnungen
  • Erneuerung und Instandsetzung von Schließ- und Profilzylindern
Zur JobbörseTischler*in
Bürokapitäne Wohnungen sind das Gut, mit dem wir arbeiten. Diese gilt es ganzheiltlich zu verwalten, Mieter zu betreuen, Ptozesse zu managen. Immobilienkaufleute unterstützen unsere Wohnungsbau­genossenschaften und -gesellschaften ebenso wie Büro- und Bankkaufleute bei Beratung, Verwaltung, Management und Kommunikation.
ImmobilienkaufleuteBürokaufleute/Sachbearbeiter*inBankkaufleute(Vorstands-)Assistenz
Immobilienkaufleute

Immobilienkaufleute sind die Experten der Wohnungswirtschaft. Wer jetzt nur an Makler denkt, der liegt völlig falsch. Bei uns sind Sie als Immobilienkauffrau/-mann nicht nur für den Vertrieb einer Wohnung zuständig. Immobilienkaufleute kümmern sich ganzheitlich um alle Themen, die mit der Wohnung zu tun haben:

  • Vermietungs- und Vertragsbearbeitung
  • Mieterkommunikation
  • Beschwerdemanagement
  • Wohnungsabnahme und –übergabe
  • Rechnungsbearbeitung
Zur JobbörseImmobilienkaufleute
Bürokaufleute/Sachbearbeiter*in

Bürokaufleute und Sachbearbeiter*innen in der Büroverwaltung haben den besten Überblick über interne Unternehmensabläufe und Schnittstellen. Sie kümmern sich nicht nur um Buchhaltung und EDV, in einem Wohnungsbauunternehmen agieren sie nach außen auch als Visitenkarte des Unternehmens. Zu den wichtigsten Aufgaben zählen:

  • Empfangstätigkeit und Aufnahme von Mietinteressenten
  • Datenpflege und Büromanagement
  • Organisation von Instandhaltungs- und Reparaturmaßnahmen
  • Eventmanagement
Zur JobbörseBürokaufleute/Sachbearbeiter*in
Bankkaufleute

Die Mitglieder der über 50 deutschen Wohnungsbaugenossenschaften mit Spareinrichtung können auch bei der Geldanlage auf ihre Genossenschaft bauen. Hier beraten Bankkaufleute abseits von Provisionsdruck und Börsenhype – und immer ganz nah am Kunden. Zu den Aufgaben gehören unter anderem:

  • Persönliche Kundenberatung und -betreuung
  • Bearbeitung des Kassenverkehrs
  • Abschluss, Bearbeitung und Entwicklung von Sparprodukten
  • Produktwerbung und öffentlichkeitswirksame Aktionen
  • Mitgliederverwaltung (Einrichten und Verwalten der Mitgliedschaften, Dividendenberechnungen und Zahlungsverkehr, Jahresabschlussarbeiten, Mitgliederbetreuung)
Zur JobbörseBankkaufleute
(Vorstands-)Assistenz

Unsere Assistenzen kommunizieren, organisieren, promoten, lenken, filtern und terminieren gern und erfolgreich. Sie halten die Bälle in der Luft und ihren Vorgesetzten den Rücken frei – damit leisten sie einen maßgeblichen Beitrag zum Unternehmenserfolg. Darüber hinaus sind sie für folgende Aufgabenschwerpunkte zuständig:

  • Büromanagement
  • Korrespondenz und Terminkoordination
  • Koordination von Genehmigungsprozessen
  • Vor- und Nachbereitung von Aufsichtsratssitzungen und Meetings
Zur Jobbörse(Vorstands-)Assistenz
Ist Ihre Berufsbezeichnung nicht dabei?
Zu allen Berufen
Zahlenliebhaber*innen Sie lieben die Magie der Zahlen, Ihnen zaubern die Worte Betriebs­kostenabrechnung, Bilanzbuchhaltung und Beteiligungscontrolling ein Lächeln ins Gesicht. Schon mal über einen Job in der Wohnungs­wirtschaft nachgedacht? Wir sind immer auf der Suche nach klugen Köpfen, die sich mit Zahlen auskennen.
Finanzbuchhalter*inBilanzbuchhalter*inMietenbuchhalter*inController*inSachbearbeiter*in Finanzierung
Finanzbuchhalter*in

Finanzbuchhalter*innen werden in der Wohnungswirtschaft vor allem an der Schnittstelle zu Banken und Kreditinstituten tätig. Große Investitionen können ordentlich geplant, der Zahlungsverkehr reibungslos abgewickelt und das Tagesgeschäft seinen normalen Gang gehen, weil Finanzbuchhalter bei uns folgende Aufgaben übernehmen:

  • Eigenmittelplanung und Liquiditätssicherung
  • Kontenführung und Abwicklung des Zahlungsverkehrs
  • Kreditoren-, Debitoren- sowie Hypothekenbuchhaltung
  • Kapitaldienstplanung und Prüfung der Grundschuldbelastung
Zur JobbörseFinanzbuchhalter*in
Bilanzbuchhalter*in

Bilanzbuchhalter*innen übernehmen in der Wohnungswirtschaft spannende und verantwortungsvolle Aufgaben: sie halten unsere Buchführung auf Kurs und erstellen unsere Bilanz sowie Gewinn- und Verlustrechnung nach den aktuellen rechtlichen Anforderungen. Dazu gesellen sich folgende Aufgaben:

  • Zahlungs- und Liquiditätsüberwachung
  • Steuerabrechnung und -kontrolle sowie Vorbereitung der Jahressteuererklärung
  • Erarbeitung und Abstimmung von Inventaren für den Jahresabschluss
  • Durchführung von Ergebnisanalysen/Soll-Ist-Vergleichen
Zur JobbörseBilanzbuchhalter*in
Mietenbuchhalter*in

Der verantwortungsvolle und transparente Umgang mit Mietgeldern ist für unsere Unternehmen eine Selbstverständlichkeit. Damit er weiterhin gewährleistet ist, suchen sie Mietenbuchhalter*innen mit Durchblick. Es wollen nicht nur Mieterkonten geführt und die Finanzkontenmiete abgestimmt werden, zur Tat schreiten dürfen sie auch bei diesen Aufgaben:

  • Sollstellung & Datenträgeraustauschverfahren
  • Erstellen von Mietrückstandanalysen und weiterer Statistiken
  • Abwickeln der Ein- und Ausgänge der Betriebskostenabrechnung
  • Ausbuchen von Leerständen
  • Mieterkorrespondenz
Zur JobbörseMietenbuchhalter*in
Controller*in

Ungefähr 35 Millionen Menschen wohnen in Deutschland zur Miete – eine Verantwortung, die die Wohnungswirtschaft gerne trägt. Damit Mieterinnen und Mieter sicher wohnen und die Unternehmen wirtschaftlich arbeiten können, sorgen Fachkräfte aus dem Bereich Controlling dafür, dass auch bei großen Zahlen keine kleinen Fehler passieren. Sie unterstützen uns u.a. bei folgenden Aufgaben:

  • Beteiligungs-, Bereichs- und Investitionscontrolling
  • Wirtschaftlichkeits- und Deckungsbeitragsrechnungen
  • Strategische Budgetplanung und interne Kalkulation
  • Simulations- und Variantenrechnungen
  • Erstellen von Berichten und Statistiken
Zur JobbörseController*in
Sachbearbeiter*in Finanzierung

Unsere Unternehmen verfügen in der Regel über hohe Eigenkapitalquoten. Daneben gehören auch Kredite zum Tagesgeschäft. Ohne Kredite könnten viele Häuser nicht modernisiert oder neu gebaut werden. Sachbearbeiter*innen in der Finanzierung ermitteln nicht nur Konditionen und Fördermöglichkeiten und überwachen die Liquidität des Unternehmens, sie übernehmen auch folgende Aufgaben:

  • Kapitaldienstplanung und Eigenmittelplanung
  • Überwachung von Investitionen bezüglich der Finanzplanung
  • Prüfung der Grundschuldbelastung
  • Vertragsverwaltung und -pflege sowie Datenaustausch
Zur JobbörseSachbearbeiter*in Finanzierung
Ist Ihre Berufsbezeichnung nicht dabei?
Zu allen Berufen
Menschenkenner*innen Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt – in den Wohnungen, und in den Unternehmen. Deshalb brauchen wir in der Wohnungswirtschaft eine hohe Sozialkompetenz. Damit sich die Mieter untereinander gut verstehen und unsere Mitarbeiter zufrieden sind, sind Profis in den Bereichen Personal- und Sozialmanagement gefragt.
Personalreferent*inSozialmanager*inQuartiersentwickler*inPersonalsachbearbeiter*in
Personalreferent*in

Personalreferenten in einem Wohnungsunternehmen bedienen die gesamte Bandbreite leitender operativer Personalarbeit – und haben dabei aufgrund der strategischen Ausrichtung der Personalentwicklung stets auch die Zukunft im Blick. Zu den vielfältigen Aufgaben zählen:

  • Allgemeine Personalverwaltung und Mitarbeiterbetreuung
  • Bewerbermanagement
  • Personalentwicklung, Seminarverwaltung und Trainings
  • Entwicklung von Personalkonzepten
  • Erstellung von Personalstatistiken und Reports
Zur JobbörsePersonalreferent*in
Sozialmanager*in

Es muss nicht immer ein Maschendrahtzaun der Auslöser sein, aber für den Fall der Fälle braucht die Wohnungswirtschaft Sozialmanager*innen, die sowohl Mietern als auch Vermietern beratend und tatkräftig zur Seite stehen. Dazu gehören folgende Aufgaben:

  • Beratung bei Problemen nachbarschaftlicher Art und Mietschuldenberatung
  • Einzelfallbetreuung
  • Mediation zwischen Mieter und Vermieter sowie Kooperation mit externen Partnern
  • Aufbau und Umsetzung sozialer Projekte
  • Planung und Organisation von Veranstaltungen und Nachbarschaftsangeboten
  • Betreuung der ehrenamtlichen Helfer
Zur JobbörseSozialmanager*in
Quartiersentwickler*in

Quartiersentwickler*innen sind die Schnittstelle zwischen Wohnungswirtschaft, Quartieren und Kommunen. Sie analysieren die Quartiere auf ihre Potenziale und Bedarfe und entwickeln in enger Abstimmung mit den Wohnungsunternehmen geeignete Konzepte zur Stärkung des Quartiers. Sie kennen Unterstützungsmöglichkeiten, Leistungen und Leitbilder unterschiedlicher regionale Anbieter/Träger sowie Förderkulissen auf Bundes- und Landesebene. Zu den Aufgaben zählen:

  • Quartiersbedarfsanalyse und Erstellen von Handlungskonzepten
  • Budgetrahmen aufstellen, ggf. Einwerben von Fördergeldern
  • Projektorganisation und Kooperation mit beteiligten Trägern und Einzelpersonen
  • Eventmanagement
Zur JobbörseQuartiersentwickler*in
Personalsachbearbeiter*in

Die richtigen Leute am richtigen Platz. Das ist unser Motto in der Wohnungswirtschaft. Als Sachbearbeiter*in Personal unterstützen Sie den/die Personalreferent*in unter anderem durch das Erfassen der Arbeits- und Fehlzeiten sowie das Erfassen und Weiterleiten entgeltabrechnungsrelevanter Daten. Der Mensch steht im Mittelpunkt – auch bei diesen Aufgaben:

  • Führen des Abteilungssekretariates
  • Allgemeine Personalverwaltung
  • Führen der Personalakten, Datenpflege im Personalinformationssystem
  • Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Bescheinigungswesen
  • Rechnungserstellung und -freigabe über erbrachte Personaldienstleistungen
Zur JobbörsePersonalsachbearbeiter*in
Ist Ihre Berufsbezeichnung nicht dabei?
Zu allen Berufen
IT-Fachleute Computerprofis und IT-Spezialisten werden sich in der Wohnungs­wirtschaft gut aufgehoben fühlen, denn wir gehen mit der Zeit. Von Mitarbeiterportalen bis Mieterinformationssystemen, von Assistenz­systemen im Alter bis zum Smart Home, bemühen wir uns um effiziente und anwenderfreundliche Lösungen. Diese sollen dabei helfen, unsere Arbeit und unser Leben ein kleines bisschen einfacher zu gestalten.
EDV- und IT-Expert*innen
EDV- und IT-Expert*innen

EDV- und IT-Experten sind in der Wohnungswirtschaft unerlässlich. In so gut wie allen Bereichen verlassen wir uns auf das umfassende Knowhow von Systemadministratoren, Business Analysten, IT Projektmanager*innen, CRM-Berater*innen, ERP-Berater*innen und Web-Entwickler*innen. Die Aufgaben und die damit verbundenen Anforderungen gestalten sich deshalb besonders vielfältig und variieren je nach Bedarf der Unternehmen:

  • Prozessoptimierung und Serviceverbesserung durch Digitalisierung
  • Implementierung zeitgemäßer ERP-Lösungen
  • Technisches Anlagen- und Instandhaltungsmanagement (TAM/TIM)
  • Mitarbeiterportale (ESS) und Intranet-Lösungen (z.B. SharePoint)
  • Mieterinformationssysteme (CRM)
Zur JobbörseEDV- und IT-Expert*innen
Ist Ihre Berufsbezeichnung nicht dabei?
Zu allen Berufen
Kommunikationsprofis Kommunikation ist der Schlüssel – zu den Mietern, der Öffentlichkeit und innerhalb des Unternehmens. Nach dem Studium findet man sie auch in Wohnungsunternehmen. Hier gibt es viel zu berichten: Nachbarschaftsaktionen, neue Wohnbauprojekte, innovative Arbeitsmethoden, Sponsoring, Unterstützungsangebote uvm.
Pressereferent*in/-sprecher*in
Pressereferent*in/-sprecher*in

„Das größte Problem bei Kommunikation ist die Illusion, dass sie stattfand“ – damit George Bernard Shaw damit nicht recht behält, sucht die Wohnungswirtschaft echte Kommunikationsprofis, die leere Worthülsen mit Inhalt füllen. Vor allem bei folgenden Aufgaben unterstützen Sie uns:

  • Verantwortung für die gesamtunternehmerische externe Kommunikation (z.B. Pressemitteilungen, Internet und Social Media)
  • Verantwortung für die gesamte interne Kommunikation (z.B. Newsletter, Intranet)
  • Organisation und Koordination von Terminen, Gesprächen und Veranstaltungen
  • Mitarbeit und Herausgabe von Mietermagazinen
  • Erstellung und Herausgabe von Mitarbeiterzeitschriften
Zur JobbörsePressereferent*in/-sprecher*in
Ist Ihre Berufsbezeichnung nicht dabei?
Zu allen Berufen