Arbeiten in der Wohnungswirtschaft

Gib deiner Berufung ein Zuhause.

In der Wohnungswirtschaft kommen unterschiedliche Gewerke und Metiers zusammen, um Hand in Hand an einem elementaren Ziel zu arbeiten: die gute, sichere und bezahlbare Wohnung. Bei den Wohnungsbaugenossenschaften, den kommunalen und den sozialorientierten Wohnungsgesellschaften steht der Mensch im Mittelpunkt. Bezahlbarkeit, Umwelt- und Klimaschutz, Nachhaltigkeit und die Schaffung von lebenswerten Quartieren sind zentrale Aspekte der alltäglichen Arbeit.


Zur Branche >

Egal ob Kenner oder Quereinsteiger, hier erfahren Sie alles über Ihre Möglichkeiten in der Wohnungswirtschaft. Finden Sie heraus, ob Sie zu uns passen. Lernen Sie die Berufe der Wohnungswirtschaft kennen.

Erfahren Sie mehr über Ihre Chancen.

Wir freuen uns auf Sie!


Zur Branche >

Was die Wohnungswirtschaft bietet

Arbeit die zum Leben passt

Arbeit in Balance

Beruf und Privatleben müssen vereinbar sein, deshalb bieten wir flexible Arbeitszeiten und abwechslungsreiche und individuelle Arbeits- konzepte und mobile Arbeitsmöglichkeiten.

#01

Entwicklung und Sinnhaftigkeit

Fach- und Führungslaufbahnen müssen zu Ihren privaten und beruflichen Vorstellungen passen. Dabei unterstützen wir Sie. Und das in vielen Fachrichtungen – von Immobilienwirtschaft, Buchhaltung, Architektur, Bau und Handwerk bis zu Sozialmanagment, IT und Kommunikation.

#02

Fairness statt Rendite

Ein Arbeitgeber der sich für soziales Miteinander verantwortlich zeigt – der Quartiere gestaltet, die energetischen, infrastrukturellen und sozialen Anforderungen von morgen noch gerecht werden. Mit Kollegen, die sich für die Menschen engagieren.

#03

Mehr als nur ein Job

Wir bieten Ihnen einen Arbeitsplatz für alle Lebensphasen. Von Kündigungsschutz im Alter über Förderung und Weiterbildung bis Work-Life-Balance – Sie können sicher sein, dass uns Selbstverwirklichung kein Fremdwort ist.

#04

Slider

Zu den Vorteilen >

';
';
Arbeitgeber mit Werten
Verantwortungsvoll.
Zukunftsfähig.
Sicher.

hausinhaus s1

Aus Prinzip abwechslungsreich - Vielfalt entdecken

Berufe in der Wohnungswirtschaft

Macher*innen
Macher*innen Wohnungen müssen entworfen, gebaut und auch gepflegt werden. Für die Instandhaltung und Problemlösung vor Ort ist die Wohnungs­wirtschaft auf die Kompetenz aller Gewerke angewiesen. Die Spann­breite ist groß – vom technischen bis zum handwerklichen Bereich ist alles dabei.
Berufe vorgestellt >
Bürokapitäne
Bürokapitäne Wohnungen sind das Gut, mit dem wir arbeiten. Diese gilt es ganzheiltlich zu verwalten, Mieter zu betreuen, Ptozesse zu managen. Immobilienkaufleute unterstützen unsere Wohnungsbau­genossenschaften und -gesellschaften ebenso wie Büro- und Bankkaufleute bei Beratung, Verwaltung, Management und Kommunikation.
Berufe vorgestellt >
Zahlenliebhaber*innen
Zahlenliebhaber*innen Sie lieben die Magie der Zahlen, Ihnen zaubern die Worte Betriebs­kostenabrechnung, Bilanzbuchhaltung und Beteiligungscontrolling ein Lächeln ins Gesicht. Schon mal über einen Job in der Wohnungs­wirtschaft nachgedacht? Wir sind immer auf der Suche nach klugen Köpfen, die sich mit Zahlen auskennen.
Berufe vorgestellt >
Menschenkenner*innen
Menschenkenner*innen Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt – in den Wohnungen, und in den Unternehmen. Deshalb brauchen wir in der Wohnungswirtschaft eine hohe Sozialkompetenz. Damit sich die Mieter untereinander gut verstehen und unsere Mitarbeiter zufrieden sind, sind Profis in den Bereichen Personal- und Sozialmanagement gefragt.
Berufe vorgestellt >
IT-Fachleute
IT-Fachleute Computerprofis und IT-Spezialisten werden sich in der Wohnungs­wirtschaft gut aufgehoben fühlen, denn wir gehen mit der Zeit. Von Mitarbeiterportalen bis Mieterinformationssystemen, von Assistenz­systemen im Alter bis zum Smart Home, bemühen wir uns um effiziente und anwenderfreundliche Lösungen. Diese sollen dabei helfen, unsere Arbeit und unser Leben ein kleines bisschen einfacher zu gestalten.
Berufe vorgestellt >
Kommunikationsprofis
Kommunikationsprofis Kommunikation ist der Schlüssel – zu den Mietern, der Öffentlichkeit und innerhalb des Unternehmens. Nach dem Studium findet man sie auch in Wohnungsunternehmen. Hier gibt es viel zu berichten: Nachbarschaftsaktionen, neue Wohnbauprojekte, innovative Arbeitsmethoden, Sponsoring, Unterstützungsangebote uvm.
Berufe vorgestellt >

Mehr als
75.000 Menschen
arbeiten in der Wohnungswirtschaft

Vielleicht auch Sie?

Ich bin frisch in diese Branche gewechselt. Mein Arbeitsalltag in einer Wohnungsgesellschaft ist besonders vielseitig und bringt immer wieder Überraschungen mit sich. Das Besondere ist der direkte Kontakt mit den Mietern: Da bin ich nicht nur als Organisator gefragt, sondern zuweilen ist auch mein Kommunikationstalent gefordert. Ich freue mich darüber, das ich tagtäglich gebraucht werde und mein Job hier sicher ist.

Stefan L. / Hauswart / Wohnanlagenbetreuer

 

13mio 13mio